weather-image
11°

Rote Mützen zum Weihnachtsmarkt als Blickfang in Bad Münder

BAD MÜNDER. Jahrestreffen des Nikolaus-Clubs? Keineswegs – wohl aber eine Veranstaltung, mit der Aufmerksamkeit auf die Stiftung „Bad Münder go Sports“ gelenkt werden kann. Zur Eröffnung des Weihnachtsmarkts am Sonnabend, 16. Dezember soll die Marktstraße wieder mit in Rot gekleideten Menschen gefüllt werden.

Der Nikolaus-Fun-Run: In der Vergangenheit eine erfolgreiche und gut sichtbare Werbung für die Stiftung „go Sports“. Foto: Rathmann
Jens

Autor

Jens Rathmann Redakteur zur Autorenseite

Die Idee zum „Nikolaus-Fun-Run“ hatten vor einigen Jahren Aktive des SC-Lauftreffs um Jürgen Keller. Der Ansatz dabei: Mit dem gemeinsamen Lauf, für den sich vom HobbyJogger bis zum Volksläufer als Teilnahmeberechtigung mindestens ein Tombola-Los für 5 Euro kauft und für den auch Lauf-Paten spenden, wird das Stiftungskapital erhöht. Die Erlöse werden verwendet, um sportliche und soziale Maßnahmen und Projekte in Bad Münder zu finanzieren. Positiver Nebeneffekt: Die Eröffnung des Weihnachtsmarktes wird um einen Programmpunkt erweitert, denn der Einlauf der mit roten Mützen und Jacken verkleideten Läufer ist ein Blickfang. Sie lenken die Aufmerksamkeit auch auf Firmen, Einzelhändler und Privatpersonen, die die Stiftung unterstützen. Im Mittelpunkt steht für Keller aber der Spaß, das Miteinander. Gestartet wird der Lauf um 13.30 Uhr an der Turnhalle Kellerstraße. Für Kinder findet gegen 14.05 Uhr ein Lauf an der Musikmuschel im Kurpark statt. Rund 600 Meter beträgt die Strecke für sie, 5,5 Kilometer die für alle anderen Läufer. Der Lauf führt über den Weihnachtsmarkt, hier gibt es eine Pause mit Getränken und Leckereien und eine kleine Überraschung für die Kinder. Im Kornhus ist anschließend ein Läuferstammtisch geplant. Weitere Infos und Anmeldung: www.sc-badmuender.de



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt