×
Schräge Kanten am Bahnhof nicht zu überwinden / Umbau 2009

Rollis am Bushof nicht willkommen

Bückeburg (rc). Die Bushaltestellen vor dem Bückeburger Bahnhof sind nicht behindertengerecht. Ein Bild davon machte sich kürzlich der Bau- und Umweltausschuss während eines Ortstermins. Mit dabei war der Krainhäger und gebürtiger Bückeburger Rollstuhlfahrer Jürgen Ostermeier, der gegenüber der Politik und der Verwaltung massiv die unzumutbaren Zustände beklagt hatte. Mit einem Rollstuhl seien die schrägen Bordsteinkanten hinauf auf die beiden Mittelinseln nicht zu bewältigen. Außerdem seien die Bordsteine zu hoch gesetzt, um von dort in die Bussezu kommen, die teilweise ausfahrbare Rampen für den Ein- und Ausstieg von Rollstuhlfahren oder Müttern mit Kinderwagen haben.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt