×

Rollerfahrerin verletzt

Heeßen (ass / rc). Bei einem Unfall auf der B 83 in Heeßen ist am Freitagabend eine 17-jährige Rollerfahrerin schwer verletzt worden.

Sie musste ins Krankenhaus gebracht werden. Nach Angaben der Polizei Bückeburg wollte die 17-Jährige aus der Auestraße kommend auf die B 83 in Richtung Rinteln abbiegen. Dabeiübersah sie einen vorfahrtberechtigten Pkw, der sie seitlich erfasste und zum Sturz brachte. Der Roller wurde von einem zweiten Pkw erfasst und anschließend noch von einem Lkw überrollt. Foto: ass




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt