weather-image
17°

Rohre platzen wie Bockwürste

Nettelrede. „Die Rohre sind geplatzt wie eine Bockwurst“, fasst Olaf Cassens vom Wasserversorger Purena die Situation in Nettelrede für Laien verständlich zusammen. Der Leiter des für Bad Münder zuständigen Netzgebietes West hat sich gestern mit seinem Kollegen Andreas Tschöpe die Lage vor Ort noch einmal angeschaut. Nach Wartungsarbeiten am Montagmorgen im Bereich Echternfeld wurden reihenweise geplatzte Leitungen gemeldet. Die gute Nachricht vorweg: Die Kunden haben alle wieder Wasser – wenn auch bei einigen erst mal über ein Provisorium.

270_008_7079265_lkbm_rohrbruch.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt