weather-image
TVE beim Tabellennachbarn Lerbeck II

Röcke möchte den Kontakt zur Spitze nicht verlieren

Handball (peb). Die Erstvertretung des TVE Röcke muss am Sonnabend um 19.30 Uhr beim Tabellennachbarn TuS Lerbeck II antreten.

Beide Mannschaften haben zur Zeit 12:8 Punkte auf den Habenkonto und nur der Gewinner dieser Partie hält auch in der Weihnachtspause Kontakt zur Spitzengruppe in der 1. Kreisklasse. Röcke hatte in den letzten Spielen einen guten Lauf und möchte seine Siegesserie fortsetzen. Um gegen den starken Gastgeber zu gewinnen, müssen die Torchancen noch konsequenter genutzt werden. Die weiteren TVE-Begegnungen: TVE Röcke II - TuS Hartum III (So., 14.30 Uhr, Holzhausen), A-Junioren - HCE Bad Oeynhausen (So., 15.45 Uhr, Kreissporthalle Bückeburg), B-Junioren - TSV Hahlen III (Sa., 14.15 Uhr, Hahler Feld), C-1-Junioren - SC Petershagen (So., 14.15 Uhr, Kreissporthalle Bückeburg), D-Junioren - TuS Minderheide (So., 13.00 Uhr, Kreissporthalle Bückeburg), A-Juniorinnen - TuS Oberlübbe (So., 15.30 Uhr, Oberlübbe), C-Juniorinnen - HSG Barkhausen (So., 13.00 Uhr, Lerbeck).



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt