weather-image
19°
Sebastian Klein ist neuer Bürgerschützenkönig / Ohne Durchzählen zum Marsch / Zum Festessen gibt's Rouladen

Rodenberger Schützenfest: Bisschen Schwund ist immer

Rodenberg (bab). Das Schützenbataillon hat gestern beim letzten Tag des Rodenberger Bürgerschützenfestes Fünfe gerade sein lassen. Beim Antreten auf dem Amtsplatz geriet das sonst so förmliche Ritual ein wenig durcheinander, und wie viele Schützen letztlich angetreten sind, blieb unklar. Trotzdem schafften Bataillonund Schützenkomitee das Programm mit Leichtigkeit, bis das Komitee Sebastian Klein als neuen Bürgerschützenkönig proklamierte.

0000493131.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt