weather-image
30°
Hamburger Coverband „Quo“ spielt die größten Hits von Status Quo / Ole Hauk heizt als Opening Act ein

Rockin’ All Over im Rockzelt

Bad Münder. Als die Fans im Rockzelts pünktlich um 19 Uhr auf den Beginn des Konzerts der angekündigten Hamburger Status Quo-Coverband „Quo“ warteten, wurden sie überrascht. Die Musiker hatten Veranstalter Jürgen Becker kurzfristig gebeten, eine Vorgruppe spielen zu lassen. Der Solokünstler und Bandleader Ole Hauk nutzte nun hier die Gelegenheit zu einem weiteren Auftritt in seiner Heimatstadt, nachdem er erst vor Kurzen beim Soundmix im Kurpark mit seiner Band die Zuschauer begeistern konnte. Im Rockzelt stand er allein auf der Bühne und überraschte das Publikum mit seiner Songvielfalt. Mit Einflüssen von Blues, Folk und Country bis hin zum Rock zeigte er sein außergewöhnliches Talent und als sein Auftritt nach 45 Minuten endete, hatte er sicherlich weitere Fans gewonnen.

270_008_7773005_lkbm209_2209_Rockzelt_Quo_DSC_0070.jpg

Autor:

Detlef Erasmus


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt