×

Robust und fragil zugleich: Kunst mit der Kettensäge

Bakede. Über mangelnde Aufmerksamkeit braucht sich Harry Kolbe nicht zu beschweren. Wenn der Künstler zum Werkzeug greift, wird es laut. Sehr laut sogar – weil Kolbes liebstes Werkzeug nun einmal Kettensägen sind. In verschiedenen Motorisierungen und mir unterschiedlichen Schwertformen, aber immer scharf und laut. Gestern stellte sich der Hildesheimer Holzkünstler beim Fest der Generationen in Bakede vor.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt