VfL Bad Nenndorf schlägt TV Eiche Dingelbe mit 21:19

Robert Gerland entschärft vier Siebenmeter

Handball (hga). Der VfL Bad Nenndorf hat sich in der Verbandsliga durch den 21:19 (11:6)-Heimsiegüber den TV Eiche Dingelbe allerbeste Möglichkeiten zum erfolgreichen Erhalt der Klasse geschaffen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt