×
Kanuten-Chef sieht Planungen für neuen Verlauf gelassen / Bei Querung des RKC-Geländes gegenseitige Behinderung

RKC: Weserradweg wird nichtübers Clubgelände führen

Rinteln (who). Während noch spekuliert wird über eine mögliche Trassenführung des Weserradweges über das Gelände des Rintelner Kanu-Clubs (RKC), lässt es dessen Vorsitzender in seiner gewohnt ruhigen Art gelassen angehen. "Wir gehen davon aus, dass der Weg um unser G elände herumgeführt werden wird", so Peter Specht bei der Jahreshauptversammlung des RKC am Freitagabend.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt