weather-image
16°
Verwaltung will mehr Angebote für Kleinkinder und Hortkinder schaffen

Rintelns Kindergärten bald leer? Schon heute gibt es 45 freie Plätze

Rinteln (wm). Die demographische Entwicklung macht auch vor Rinteln nicht Halt: Weil die Anmeldezahlen in den Kindergärten sinken, will die Stadt jetzt gegensteuern und Spielkreise in Kindergärten umwandeln, dazu weitere Plätze für Kleinkinder einrichten. Das kommt Elternwünschen entgegen und sichert die Jobs der Kindergartenmitarbeiterinnen.

In der Wichtelburg wurden - nach dem kreiseigenen Kindergarten a


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt