×
Ratskeller, Biergarten, Scheune: Stadion-Atmosphäre beim "Public Viewing"

Rinteln im Fußballfieber: EM-Babys sollen Lukas und Miroslav heißen

Rinteln (ur). Wo immer beim ersten EM-Spiel der deutschen Fußballnationalmannschaft Gastwirte oder Sportvereine die Möglichkeit angeboten haben, das Match gemeinsam vor der Beamer-Leinwand oder dem Großbildschirm zu erleben, fanden sich schnell einige Dutzend Fußballfreunde ein, die dort fast schon so etwas wie Stadion-Atmosphäre schufen - mit Tröten und Fahnen, mit Fan-T-Shirts, Perücken oder geschminkt in den Farben Schwarz-Rot-Gold. Auch die Bedienungen zollten König Fußball ihre Reverenz, servierten die Tabletts mit den Drinks auch schon mal im kessen Dress der Nationalelf oder doch zumindest mit einer Fußballkappe auf dem Kopf.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt