Bauarbeiten für erste Klärschlammvererdungsanlage im Zeitplan / Tag der offenen Tür im Oktober

Riesiges Loch klafft am Klärwerk Bernsen

Bernsen (la). Zwei Monate sind seit dem Baubeginn für die erste Klärschlammvererdungsanlage im Landkreis Schaumburg vergangen. Seitdem haben die Baggerführer der Firma Bohlen& Doyen aus Wiesmoor auf dem Gelände neben dem Klärwerk riesige Erdmassen bewegt.

Die Beete für die Klärschlammvererdungsanlage in Bernsen sind be


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt