×

Revue zum Weltfrauentag

Zum Weltfrauentag am 8. März organisiert die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt, Lena Rödiger, eine literarisch-musikalische Revue rund um die Frauenfrage, die Liebe, das Leben und die Gewürze dazwischen. Mit Texten von Djuna Barnes bis Lisa Fitz, von Kurt Tucholsky bis Katja Kullmann geht die Schauspielerin Jutta Seifert diesen und anderen Themen in ihrer Revue, lesend, singend und spielend mit Witz und Tiefgang auf den Grund. Besucher erfahren Pikantes und Unbekanntes über williges Fleisch und schwaches Gemüse, über Brautsträuße und die Tragik von Abschiedsgeschenken. Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf im Gleichstellungsbüro (Altes Rathaus) und kosten 5 Euro. Das Stück mit dem Titel "Angebissen" beginnt um 16 Uhr im DRK-Haus. Karten können auch telefonisch (unter 05041/73264) oder per E-Mail (lena.roediger@springe.de) reserviert werden und am Veranstaltungstag vor Ort bezahlt werden.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt