weather-image
25°

Rettungskonzept der Feuerwehr geht auf

Hachmühlen/Hasperde. Der Unfall, der das Konzept bestätigte: Zwischen Hachmühlen und Hasperde ist gestern Mittag ein 21-Jähriger aus Hessisch Oldendorf von der Fahrbahn abgekommen und in die Schutzplanke geprallt. Der Fahrer sowie sein 20-jähriger Beifahrer wurden verletzt. Die Anfahrt zur Unfallstelle gestaltete sich für die Einsatzkräfte schwierig, weil der Abschnitt der Bundesstraße 217 von einer durchgehenden Mittelleitplanke eingefasst ist.

270_008_7691129_lkbm1011_1203_unfall_217_ffw1.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt