weather-image
DRK-Ortsverein Hilligsfeld stand kurz vor der Auflösung

Rettung in letzter Minute

HILLIGSFELD. Mit seiner Aktion Kurz vor 12 wollte der Ortsverein Hilligsfeld seine Mitglieder und darüber hinaus alle Hilligsfelder aufrütteln, denn der DRK-Ortsverein stand kurz vor seiner Auflösung.

Die geehrten Mitglieder, v. li.: Gisela Bornemann, Edeltraut Nolte, Gerda Schrader, Gudrun Korn, Karin Schaper, Ursula Wendt, Magdalene Wöbbecke und Sieglinde Dopatka. FOTO: Dagmar Schmidt/PR

Letztes Jahr konnte er noch sein 100-jähriges Bestehen feiern. Dieses Jahr wusste niemand, wie es weitergeht, da der bestehende Vorstand sich nicht mehr zur Wiederwahl stellte. In letzter Minute konnte die Auflösung jedoch verhindert werden. Zur Überraschung aller meldeten sich zwei Herren auf den Aufruf. In intensiven Gesprächen, auch mit nie nachlassender Unterstützung von Susanne Hubel vom Kreisverband , konnte der Vorstand einen der Herren überzeugen und zur Mitarbeit im Vorstandsteam gewinnen.

Befreit von der Sorge einer Zwangsauflösung, konnte daraufhin die Jahreshauptversammlung fast im gewohnten Rahmen stattfinden. Die üblichen Begrüßungen, Grußworte, Kassenberichte, Statistiken über Fahrten und Blutspende wurden überbracht und gehalten, langjährige Mitglieder geehrt, den Helfern gedankt, die neue Satzung einstimmig angenommen. Alles wartete nun gespannt auf den Tagesordnungpunkt „Neuwahlen“.

Den scheidenden Vorstand verließen nach langer, erfolgreicher Vorstandsarbeit Christel Wodtke, Margot Schütte und Gisela Bornemann. Als neues Vorstandsteam stellten sich Karsten Andert als Teamsprecher und Dagmar Schmidt, in Personalunion als Schriftführerin, zur Wahl. Kerstin Lorenz kandidierte wieder als Schatzmeisterin. Bärbel Scheele, Jutta Kohlenberg, Marina Rathing, Petra Bottesch und Doris Nolte werden dieses Führungsteam tatkräftig unterstützen. Die ehemalige Vorsitzende Gisela Bornemann steht weiterhin als „helfende Hand“ zur Verfügung und übernimmt die Geburtstags- und Jubiläumsbesuche. Einstimmig wurde das neue Führungsteam des Ortsvereins Hilligsfeld von den Mitgliedern gewählt. Karsten Andert wurde vom neuen Vorstandsteam mit Blumen und einem DRK-T-Shirt begrüßt und stellte sich in einer kurzen Ansprache den Mitgliedern vor.PR

270_0900_53514_wvh_2007_DRK_Hilligsfeld_neuer_Vorstand_C.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt