weather-image
22°

Rettung an Mühlenexter: Hilfloser Mann muss geborgen werden

Rinteln. Die Feuerwehr hat gestern Nacht gegen 22.50 Uhr einen hilflosen Mann im Bereich der Südcontrescarpe aus der Mühlenexter gezogen. Ein Anwohnerin hatte den Mann durch Zufall im Wasser entdeckt. Er hatte vergeblich versucht, die steile Böschung zur Wiese zu erklimmen, war dann aber regungslos im hüfttiefen Wasser stehen geblieben.

Bergung Exter

Polizei und Feuerwehr rückten aus, 20 Wehrmänner waren an der Rettungsaktion beteiligt und konnten den Mann sicher bergen. Anschließend kümmerten sich Rettungdienst und Notarzt um den Hilfslosen. Noch ist nicht geklärt, wie und warum der Mann, ein Rintelner, in die Mühlenexter gestürzt ist.

Mehr dazu lesen Sie morgen in der SZ/LZ.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt