×

Retter holen Opfer ins Leben zurück

Auf der Kreisstraße 71 auf Höhe des Friedhofes in Flegessen hat sich am Donnerstagvormittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Nach Angaben der Polizei hat sich eine Autofahrerin schwerste Verletzungen zugezogen, als sie mit ihrem Mini seitlich gegen einen Straßenbaum prallte.

Schwerer Unfall bei Flegessen

Auf der Kreisstraße 71 auf Höhe des Friedhofes in Flegessen hat sich am Donnerstagvormittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Nach Angaben der Polizei hat sich eine Autofahrerin schwerste Verletzungen zugezogen, als sie mit ihrem Mini seitlich gegen einen Straßenbaum prallte. Sie schwebe in Lebensgefahr, sagte ein Polizeibeamter. Rettungsmannschaften gelang es, die 49 Jahre alte Frau am Unfallort wiederzubeleben. Mit dem Rettungshubschrauber „Christoph 4“ wurde sie nach Hannover geflogen. Die Unfallursache ist noch unklar, die Polizei sucht Augenzeugen. Telefon: 05151/933222. Mehr lesen Sie in der morgigen Ausgabe der NDZ.

 






Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt