×
Projekt "Spurensuche" zeigt Ausstellung in der Sparkasse

"Retten, was noch zu retten ist"

Bad Nenndorf (tes). Die Gruppe "Spurensuche", ein Projekt der Schaumburger Landschaft, zeigt in den Räumen der Sparkasse Schaumburg in Bad Nenndorf ihre bereits zuvor in Bückeburg präsentierte Wanderausstellung. Brücken, Tore oder ländliche Nebengebäude: Dies sind die kleinen Kostbarkeiten der Region, um die sich die ehrenamtlichen "Spurensucher" kümmern.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt