×
Sebastian Edathy macht Praktikum bei der Tafel / Zwiespältige Betrachtung des Systems

"Respekt vor der ehrenamtlichen Leistung"

Bückeburg (bus). Ein unter dem Strich positives Fazit hat der Bundestagsabgeordnete Sebastian Edathy im Anschluss an einen Besuch der Bückeburger Tafel gezogen. "Ich habe Respekt vor der hier ausschließlich ehrenamtlich geleisteten Arbeit", stellte er während eines Bilanzgespräc hs fest. Der Tafelbesuch war Teil eines sogenannten Sommerpraktikums, das Edathy auch in die Mittelweser-Klinken in Nienburg oder ins Jobcenter Stadthagen führte.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt