weather-image
22°
Kameradschaft Meinsen-Warber-Rusbend pflastert den Weg im Auegrund / 150 Arbeitsstunden investiert

Reservisten legen sich für Schulwegsicherheit ins Zeug

Warber (bus). Die Mitglieder der Reservistenkameradschaft Meinsen-Warber-Rusbend haben sich in den zurücklegenden Wochen mächtig ins Zeug gelegt. Die früheren Soldaten brachten die Verbindung von der Meinser Straße zur Grundschule auf Vordermann.

Hand in Hand: Im Auegrund werden 110 Quadratmeter Verbundpflaste


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt