weather-image
Ehrung für Hans-Joachim Baucks

Reservisten im Boot

HAMELN. Die Schlauchbootausbildung der Kreisgruppe Weserbergland des Reservistenverbandes fand beim Kanuclub Hameln statt.

Das Siegerteam „Twinpower“ FOTO: Christian Günther/PR

Unter Leitung ihres Vorsitzenden, Oberstabsgefreiter d. R. Dieter Düllberg, organisierte die Reservistenkameradschaft Hameln I die Ausbildung. Der Auftrag lautete, das Boot 700 Meter über Land zur Einsatzstelle zu tragen und auf der Weser das Ziel zu erreichen. Und das schnellstmöglich. Zuletzt wurde mit der Laserpistole im verdunkelten Zelt gezielt. Bei den „Zweimann-Booten“ siegte erneut das Team „Twinpower“, gefolgt von der Mannschaft „Team Boot“ und der RK Emmerthal. In der Klasse „Viermann-Boote“ war der „Cernyclan“ nicht zu schlagen. Kreisvorsitzender Ernst Nitschke konnte Hans-Joachim Baucks mit Bronzeabzeichen ehren.red



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt