×

Repair-Café in Klein Süntel

Gute Sachen, die nicht mehr funktionieren nicht gleich einfach wegwerfen, sondern versuchen, sie selbst zu reparieren: Das ist der Ansatz des Repair-Cafés Bad Münder, das auch im Jahr 2019 wieder regelmäßig stattfindet. Der erste Termin im neuen Jahr findet am Sonnabend, 26. Januar, von 14 bis 17 Uhr im Schützenhaus Klein Süntel statt. Im Repair-Café ist Werkzeug und Material vorhanden, um alle möglichen Reparaturen auszuführen: an Kleidung, Möbeln, elektrischen Apparaten, Fahrrädern, Geschirr, Gebrauchsgegenständen, Spielzeug und vielem mehr. Auch sind fachkundige Helfer anwesend, die Reparaturkenntnis und -fertigkeiten auf verschiedenen Gebieten mitbringen. Die Gäste bringen dabei kaputte oder funktionsuntüchtige Gegenstände mit. Im Repair-Café nehmen sie, mit Hilfe der Experten, selbst die Reparatur in Angriff. Auch wer nichts zu reparieren hat, ist willkommen und kann bei Kaffee und Kuchen entspannen oder anderen bei der Reparatur helfen. Die Hilfe wird kostenlos und auf ehrenamtlicher Basis angeboten, das Team freut sich aber über eine Spende.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt