×

Renault beschädigt und geflüchtet

Auf dem Rewe-Parkplatz in Bennigsen ist bei einem Parkmanöver ein Renault Talisman beschädigt worden, der Verursacher flüchtete jedoch unerkannt. Die Polizei hofft, das Zeugen den Fall aufklären können. Zu dem Zusammenstoß ist es am Freitag zwischen 16.30 und 17 Uhr gekommen. Der Talisman stand vorwärts in der Bucht und wurde am Heck zerkratzt. Die Polizei schätzt, dass sich der Schaden auf rund 1500 Euro beläuft. Die Beamten bitten: Wer Hinweise zur Aufklärung geben kann, möge sich mit der Polizei in Springe, 05041/ 94290, in Verbindung setzen.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt