weather-image
25°

Religionsunterricht mal anders

Flegessen. „Nein, wir feiern kein Halloween, an diesem Tag gedenken wir Martin Luthers“, sagt Brunhilde Meyer mit Überzeugung in der Stimme. Die Leiterin der Grundschule Flegessen hat mit ihren Kollegen für die Schüler im Rahmen des Religionsunterrichts gestern anlässlich des Reformationstages einen Vormittag in der St.-Petri-Kirche gestaltet.

270_008_6702376_lkbm_lutherflegessen.jpg

Während in den vergangenen beiden Jahren jeweils ein Programm in den Räumen der Schule organisiert wurde, „haben wir uns jetzt bewusst entschieden, in die Kirche zu gehen und mit Pastorin Ursula Koopmann einen Schulgottesdienst zu gestalten“, so Meyer. Nach einem kurzen Orgelspiel sangen die Kinder den Liedvers „Ein feste Burg ist unser Gott“. Im Anschluss sprachen sie gemeinsam mit der Pastorin den Psalm 118 – der eine besondere Bedeutung hat, weil er Martin Luthers Lieblingspsalm war.

Viel Spaß hatten die Erst- bis Viertklässler bei dem Mimenspiel. Während Koopmann Szenen aus Luthers leben beschrieb, machten die Kinder die dazu passenden Bewegungen. Am Ende stand Luthers Erkenntnis: „Gott liebt uns, solange wir nur an ihn glauben.“

Dann ging es zu den vier Stationen, die die Lehrer aufgebaut hatten. Alle mit einem blauen Punkt auf der Hand folgten Daniela Rashiti, die mit ihnen die Lutherrose bastelte. Bei Schulleiterin Meyer ging es um die Geschicklichkeit – schließlich habe auch Luther bei der Gründung der neuen Kirche Geschick beweisen müssen. So mussten die Schüler ein Ei oder eine Kokosnuss auf einem Löffel balancieren und jeweils an ihren Nachbarn weitergeben. Schüler mit einem roten Punkt folgten Pastorin Koopmann auf die Empore, wo Lieder aus Luthers Kindheit gesungen wurden. Und schließlich gab es für alle mit einem gelben Punkt bei Malte Schlinkmann noch etwas zu essen: trockenes Brot und Nüsse – die Mahlzeit, die Luther mit zur Schule bekam. „Damit die Kinder mal sehen, wie gut sie es haben“, erklärt Meyer. So ging es reihum an die Stationen.col

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare