×

Rekordbeteiligung bei Blutspende

Vielleicht ein positiver Aspekt der Corona-Erfahrungen - die Bereitschaft zum Einsatz für andere erlebt offenbar einen kräftigen Schub. Aufgefallen ist das jetzt unter anderem beim DRK in Nienstedt. Der Ortsverein hatte in Zusammenarbeit mit dem DRK-Blutspendedienst einen Blutspendetermin organisiert und dazu aufgerufen, mit einer Spende Gutes zu tun. Nicht das erste Mal, doch: "Mit so einer großen Spendenbereitschaft haben wir nicht gerechnet. Gerade in dieser besonderen Zeit haben wir nicht gewusst, was uns erwartet", sagt Heike Wolf, Vorstandsmitglied des DRK-Ortsvereins. Fast doppelt so viele Spender waren gekommen. "56 Blutspender, davon acht Neuspender, so viele Spender haben wir schon seit Jahren nicht mehr gehabt. Wir haben uns sehr gefreut", dankt sie für die Unterstützung.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt