weather-image
17°

Reizthema Turnhalle

Hachmühlen.Vorsichtiger Optimismus klang jetzt aus den Worten von Harald Schrader. Das Vorstandsmitglied des TSV Hachmühlen informierte die Mitglieder auf der Jahresversammlung über die Bemühungen für den Erhalt der Turnhalle nach Auflösung der Grundschule. „Die Verhandlungen mit der Stadt sind auf einem guten Weg“, ist sich Schrader sicher. Eine überraschende Wendung in den Verhandlungen: Die Halle bleibt im Besitz der Stadt, der Verein erhält über einen Gestattungsvertrag das alleinige Nutzungsrecht zunächst bis ins Jahr 2033.

270_008_7025897_lkbm1015_1903_Sporthalle_Hachmuehlen15_2.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt