„Meine Musik, mein Leben“: Solo-Konzert am Montag, 16. November, im Theater am Aegi

Reich(e)lich Zugaben – der Achim hat Spaß

Hannover. Achim Reichel ist ein Typ, ein echter Typ, nicht so ein aufgesetzter Dödelkopp, der meint, mal was halbwegs Sinniges von sich geben zu können. Achim Reichel hat seinen Weg längst gemacht, erst als Rattles-Frontman in den sechziger Jahren, dann als Solokünstler. Und kein Pfad, den er nicht beschritten hat: reine Rockmusik, Elektro-Pop, Shantys, Schlager, Volxlieder – was auch immer er sich vorgenommen hatte, er zog es durch, mal mehr, mal weniger erfolgreich.

Cooler Typ, der keine Starallüren kennt und in Deutschland trotz
Jens Meyer

Autor

Jens Meyer Leiter Redaktion PR- und Sonderthemen zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt