×

Rehren A.R. schlägt den SVO mit 5:3

Kreisliga (luc). In einem schnellen und kampfbetonten Spiel setzte sich der MTV Rehren A.R. gestern Abend mit 5:3 gegen den SV Obernkirchen durch.

MTV Rehren A.R. - SV Obernkirchen 5:3. Bereits in der 3. Minute brachte Ralf Hardekopf den MTV per Foulelfmeter mit 1:0 in Führung. Sandro Kampf erzielte den 1:1-Ausgleich (16.), Björn König (30.) war zum 1:2 erfolgreich. Durch Sebastian Breselge (38.) stand es beim Pausenpfiff 2:2. Nach dem Seitenwechsel ging der MTV durch Philipp Winkler (56.) erneut in Führung. Ralf Hardekopf (70.) und Philipp Winkler (80.) bauten die Führung auf 5:2 aus. Der Gast konnte durch Timo Engwer (85.) nur noch zum 5:3-Endstand verkürzen. SV Sachsenhagen - TuS Lüdersfeld 5:1. Nach dem 1:0 durch Tim Hensel (12.) wurde der Gastgeber in einer kampfbetonten und schnellen Begegnung zur klar spielbestimmenden Mannschaft und erhöhte durch Ingo Poschlod (21.) auf 2:0. Zwei Minuten später erzielte Dennis Poschlod den 3:0-Pausenstand. Der Gast, der sich kaum eine Tormöglichkeit erspielte, konnte drei Minuten nach dem Seitenwechsel durch Dirk Hasemann auf 3:1 verkürzen. Bereits im Gegenzug stellte Ingo Poschlod den alten Abstand wieder her. Der Treffer zum auch in dieser Höhe verdienten 5:1-Endstand fiel durch Ibrahim Aslan in der 76. Minute.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt