weather-image
30°

Regiobus bleibt in Eldagsen

Gute Nachricht: Die Regiobus bleibt ihrem Standort in Eldagsen treu. Der Aufsichtsrat hat sich laut Informationen der Neuen Deister-Zeitung mehrheitlich für einen Wiederaufbau der Fahrzeughalle in Eldagsen ausgesprochen. Kostenpunkt: Rund zwölf Millionen Euro. Offenbar hat besonders die SPD darauf gedrängt, dass das Regionalverkehrsunternehmen in Eldagsen bleibt.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare