×

Regenschirm bereithalten

7. Oktober 2015: Eine Luftmassengrenze erreicht heute mit Dauerregen den Elberaum und wird dort stationär. Am Donnerstag drückt ein Skandinavienhoch mit kühler Ostluft im Gepäck die Regenzone nach Westen zurück. Heute wird unsere Weserregion zumindest zeitweise vom leichtem bis mäßigen Regen der Luftmassengrenze erwischt. Entsprechend hat die Sonne nichts zu melden, dafür umso mehr der Regenschirm. Da mit schwachen bis mäßigen Süd- bis Südwestwinden weiter sehr milde Luft aus Süden einfließt, erwarten uns recht hohe 19 Grad am Tag und 12 Grad in der regnerischen Nacht. Die Aussichten: morgen weiter nass, aber deutlich kühler



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt