×
„Doko-Six“ gewinnen bei den Damen / 20 Teams bei den Herren

Regen verzögert Elfmeter

Wiedensahl (jpw). Blitz, Donner und Regen haben das „Elfmeterschießen der Vereine“ während der Sportwoche der TuSG Wiedensahl nicht verhindern, nur verzögern können.

Keineswegs trübte in den Augen von Vorstandssprecher Frank Deterding der Wetterwechsel mit Gewitter den Eindruck einer guten Sportwoche. Doch als Schiedsrichter Thomas Wartmann das Spiel der quasi Wiedensahl „Allstars“ (E-Jugend-Jahrgänge 1977-1979) gegen die „Zweite“ wegen des Gewittergrummelns und der zuckenden Blitze vorzeitig beendete, fürchtete auch Horst Jedamzik einen Moment lang um das beliebte Elfmeterschießen der Vereine.

Etwa eine halbe Stunde später trat eine halbierte und dennoch spannende Damenkonkurrenz an, um den Ball möglichst im Tor von Spartenleiter Kai Sonnenburg unterzubringen. Nach einem intensiven Stechen setzte sich die „Doko-Six“ gegen die Vorjahreszweiten „Kyffhäuser“ durch, auf dem dritten Platz kam die TuSG-Gymnastik.

Für die Konkurrenz der Herren, die sich bis weit in die Dämmerung zog, hatten sich bei Jedamczik 20 Mannschaften angemeldet. Darunter Teams mit so interessanten Namen wie „Die drei Männer vom Tomatenbeet“, oder die „Busch-Bouler“. Sie alle hatten es im Tor mit Timo Heyn zu tun.

Am Rande des Wettbewerbszeigte sich Deterding „sehr zufrieden mit dem „guten Besuch“ und dem bisherigen Verlauf der Sportwoche. „Wir freuen uns auf das Familienfest“, sagte er. Nach dem Auftakt mit dem Boccia-Boule und unter anderem hochklassigem Fußball der „Ersten“ aus Stadthagen und Niedernwöhren, einem Frauen-Kleinfeldturnier, folgen noch das Dorfturnier (Sonnabend) und das Alt-Senioren-Kleinfeldturnier sowie am Sonntag ein Junioren-Spiel und abschließend das Spiel der TuSG „Ersten“ gegen den VfL Bückeburg.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt