weather-image

Refugium Streuobstwiese im Sünteltal eingeweiht

BAD MÜNDER. Das Bienensterben und der Rückgang von Insekten- und Vogelarten bedrohen auch die Lebensgrundlagen des Menschen. Stefan Wenzel, der Niedersächsische Umweltminister und stellvertretende Ministerpräsident, ist sich sicher: „Aufklärung tut deshalb not. Das ist ein toller Lernort in der Natur.“

Pflanzen den 111. Obstbaum: Umweltminister Stefan Wenzel (rechts) und der Nabu-Landesvorsitzende Holger Buschmann. Im Hintergrund Anja Piel (links) und die stellvertretende Landrätin Ruth Leunig (Mitte). Fotos: Huppert

Autor

Christoph Huppert Reporter


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt