×

Redfire erwartet fast 200 Sportler

Einen Bundes-Breitensport-Lehrgang im Taekwondo veranstaltet am Sonnabend (10 bis 17 Uhr) das Redfire-Team Bad Münder in der KGS-Halle. Zu den Referenten gehören Welt- und Europameister Adrian Waßmuth, Bundestrainer Hado Yun sowie der Landestrainer und Redfire-Vorsitzende Christian Senft. Auf dem Programm stehen Wettkampf-, Technik-, aber auch Selbstverteidigungstraining sowie ein spezielles Trainingsprogramm für Kinder. Senft liegen bislang mehr als 150 Anmeldungen aus ganz Deutschland vor, "aber ich rechne mit noch mehr", sagt der Trainer.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt