weather-image
16°
Schulleiter Horst Kynast: "Die Klasse 10 c ist eine leistungsorientierte Kaderschmiede"

Realschüler zeigen viel Leistungsbereitschaft

Rinteln (who). Bei durchweg guten Noten sieht Horst Kynast gute Chancen für die Schülerinnen und Schüler des Entlassjahrganges 2008. Bei der Abschlussfeier am Freitagvormittag haben der Leiter und das gesamte Kollegium sozusagen einen dicken Doppelpunkt hinter den zurückliegenden Werdegang der bisherigen Hildburgschüler gesetzt.

Besonders ausgezeichnet: Adrian Bujaki (v.l.), Pia Riesenberg, A

Insgesamt 95 Abschlusszeugnisseüberreichten die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer in der wie immer bei solchen Anlässen ausgebuchten Turnhalle der Schule. Und wie immer leitete eine kleine Formation der verbandelten Kreisjugendmusikschule über zum feierlichen Moment der Zeugnisübergabe unter gespannter Erwartung der Familienangehörigen der Abgänger. Dass die jetzt Ehemaligen der Hildburgschule ein hohes Maß an Leistungsbereitschaft gezeigt haben, belegt der hohe Anteil von Zeugnissen mit dem Nachweis des Erweiterten Sekundarabschlusses I. Allein 32 junge Leute sind damit berechtigt, als mittelfristiges Ziel die Hochschulreife anzusteuern. An vier von ihnen mit besonders herausragendem Notendurchschnitt überreichte Kynast kleine Auszeichnungspräsente. Adrian Bujaki, der einen Schnitt von 1,83 hingelegt hatte nahm gleichzeitig die Anerkennung des Schulleiters für seine ganze Klasse mit: "Die 10 c muss wirklich eine leistungsorientierte Kaderschmiede gewesen sein." Weitere Sonderauszeichnungen gingen an Anne Räder, 10 b, für einen Schnitt von 2,0 sowie an Ann-Kathrin Heider aus der 10 a für die Gesamtnote 2,08 und an Pia Riesenberg aus der 10 b für die Note 2,09. "Es sind echte Spitzenergebnisse dabei", sagte Kynast und betonte, auch die Leistungsbereitschaft und soziales Engagementüber den bloßen Unterricht hinaus würden an der Hildburgschule gefördert und honoriert. Mit Anna Lena Schem stellte der Schulleiter dafür ein Beispiel für den Entlassjahrgang anno 2008 vor. Die bisherige Schülersprecherin aus der 10 b habe dafür vielschichtige Beweise gebracht, zuletzt bei der Organisation der Entlassungsfeier. Die Namen der Schulabgänger mit Abschlusszeugnis: Marina Albrecht, Tobias Albrecht, Michael Aldag, Ibrahim Avdimetaj, Selman Azman, Domenica Maria Beilicke, Patrick Biskup, Lena Blome, Tobias Borgstedt, Kim Lisa Bredemeier, Mark Brindle, Tobias Brinkmann, Mark Brtschitsch, Adrian Bujaki, Tim Bunte, Duane Antonio Calvin-Rosenau, Isabell Cimino, Mario Deidert, Alex Deisner, Laura Depping, Marvin Dittmer, Malte Dohme, Benedikt Eckel, Sebastian Eckel, Pascal Edling, Wladislav Enns, Stephanie Esche, Patrick Fricke, Torben Gbur, Theresa Grünhage, Ann-Kathrin Heider, Jessica Heider, Angelique Held, Lee Pascal Herting, Nadine Hofmann, Saskia Anastasia Janak, Paul Janzen, Sven-Eric Johann, Marco Kalcher, Helmut Kallmeyer, Nurhan Karaca, Yunus Kaya, Stefanie Kitel, Anne Knochenhauer, Jannik Köhler, Martina Korzus, Robert Krämer, Patrick-Denis Krause, Yvonne Kretschmar, Jenny Kriewaldt, Till Kuklik, Andreas Lissek, Alexandra Lohmann, Katharina Lohmann, Christopher Luckenbach, Marleen Mehmecke, Patryk Milinski, Maria Miller, Marius Mispagel, Nicolas Dominic Müller, Vanessa Müller, Pascal Pasko, Jennifer Plenert, Jana Pollmann, Christina Pröger, Clarissa Pröger, Anne Räder, Chris Redeker, Pia Riesenwerg, Pia Ritter, Patrick Schaper, Anna Lena Schem, Ron Schiffke, Stefan Schlosser, Nina Schlüter, Yannis Schlüter, Daniel Schmidt, Vivien Schmiedl, Bianca Schneider, Aline Schulze, Kerstin Schumacher, Vivien Schweer, Christoph Seelking, Sven Sobolewski, Christopher Steding, Christian Teschner, Krystian Wachta, Jessica Karin Wächter, Felix Watermann, Lisa Weishaupt, Maike Wetzke, Franzisca Witt, Jan-Eric Wolf, Sebastian Wolf, Sarah Wolff.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare