×
Theodor-Heuss-Austausch mit Lamoricière bereits zum 25. Mal

Realschüler in Frankreich

Hameln. Der Schüleraustausch der Theodor-Heuss-Realschule mit einer französischen Schule hat mit Schülern der Jahrgänge 7, 8 und 9 stattgefunden. Sie durften in der Schule Lamoricière in St. Philbert de Grand Lieu südlich der Bretagne erlebnisreiche Tage verbringen.

Das Besondere: Diese Austauschfahrt jährte sich zum 25. Mal. Dieses Ereignis wurde gebührend mit vielen Beiträgen von Schülern, Eltern und Lehrern gefeiert. Die Realschüler aus Hameln präsentierten die Rattenfängersage auf Französisch – in historischer Kleidung. Überhaupt hatte nicht nur das Wetter gute Laune, sondern alle Schülerinnen und Schüler fühlten sich sehr wohl in ihren Familien und hatten viel Spaß miteinander. Vielleicht war dies auch der Grund zu einer regen Teilnahme am französischen Schulunterricht, wie die französischen Lehrkräfte berichteten. Nebenher haben die Schülerinnen und Schüler durch mehrere Ausflüge auch den Reiz der Bretagne und Umgebung kennengelernt.

Auf der Rückreise verbrachten die Schülerinnen und Schüler und die begleitenden Lehrkräfte Andrea Brenker-Pegesa, Regina Rauch und Hannelore Trinks einen Tag bei 32° C in der Metropole Paris. Am Abend konnten die Teilnehmer der Austauschfahrt auf dem Eiffelturm alle Ereignisse der zehn Tage noch einmal stolz Revue passieren lassen.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt