weather-image
24°
Designböden in Landhausdielenoptik sind weich, fußwarm, leise und pflegeleicht

Raumgreifendes Format

Designböden liegen im Trend – denn sie vereinen die positiven Eigenschaften anderer Bodenbeläge in einem einzigen Produkt. Sie sind weich, fußwarm, leise, strapazierfähig und pflegeleicht. Als raumgreifendes Format in Landhausdielenoptik mit einer echten, vierseitigen Vase gibt es nun beispielsweise den neuen Designboden „Disano Life“ von Haro. Er ist frei von PVC, Weichmachern, Phthalaten und Schwermetallen und hat deshalb für seine Umweltfreundlichkeit beispielsweise den „Blauen Engel“ erhalten. Der neue Boden ist im Vergleich zu vielen anderen Designböden temperaturbeständig, auch bei intensiver Sonneneinstrahlung bleibt er formstabil und dehnt sich nicht aus. Dank der sogenannten „Top Connect“-Verbindung ist er zudem kinderleicht zu verlegen. Und schließlich sorgt der Aufbau aus drei einzelnen, speziell aufeinander abgestimmten Schichten für höchste Funktionalität. Grundlage des Bodens ist eine Kork-Dämmunterlage zur Raum- und Trittschalldämmung sowie für einen optimierten Gehkomfort. Darauf liegt eine Trägerplatte auf Basis natürlicher Materialien, gekrönt werden die beiden Lagen von einer elastischen, angenehm warmen und strapazierfähigen Oberfläche in authentischer Holzoptik. Die Dielen haben eine Länge von 1,8 Metern und einer Breite von 23,5 Zentimetern. Der Boden ist in sieben neuen Dekoren erhältlich, sie reichen von hell bis dunkel, ruhig bis lebhaft. djd

270_0900_592_sv_56673bild1Foto_djdHARO.jpg
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare