weather-image

Rauch im Wohnhaus: Feuerwehreinsatz in Bennigsen

Zu einem Kellerbrand in einem Einfamilienhaus an der Birkenstraße wurde am Himmelfahrtstag um 8.17 Uhr die Ortsfeuerwehr Bennigsen alarmiert. Vor Ort stellen die Einsatzkräfte jedoch schnell fest, dass der Brand bereits durch einen Bewohner selbst gelöscht worden war. Als Einsatzmaßnahme wurde der Kellerraum - hierbei handelte es sich um einen Partyraum - mittels eines Druckbelüfters entraucht bzw. belüftet. In dem Kellerraum selbst hatte Verpackungsmaterial gebrannt. Die Brandursache ist seitens der Feuerwehr unbekannt. Im Einsatz waren 21 Einsatzkräfte mit drei Einsatzfahrzeugen. Die Einsatzmaßnahmen der Ortsfeuerwehr Bennigsen waren nach ca. einer Stunde abgeschlossen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt