×
Späte Reue beim Auszug aus Hameln: OB bietet Pfeifer Geld

Rattenfängers Flötentöne verführen über 1000 Kinder

Hameln. Die lockenden Flötentöne, die das Signal zum Aufbruch geben, kommen diesmal nicht vom heimischen Rattenfänger, sondern von einem Briten: Kein Geringerer als der „Rattenfänger der Rockmusik“, Ian Anderson, steht Hamelns Pfeifer Michael Boyer zur Seite und verabschiedet auf der Hochzeitshaus-Terrasse deutsche und britische Kinder, die einen langen Marsch antreten. Der Frontman der legendären Rockband Jethro Tull ist Schirmherr für den weltgrößten Kinderauszug im 725. Jubiläumsjahr des Rattenfängers.

Autor:

Karin Rohr


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt