×
Schönemann übergibt Geburtstagsgeld / Auf Geschenke zum 50. verzichtet

Ratshauschef spendet für Wehr

Bad Eilsen (tw). Noble Geste von Bernd Schönemann: Der Samtgemeindebürgermeister und Chef im Eilser Rathaus hat der Jugendfeuerwehr Bad Eilsen jetzt einen Betrag von 525 Euro überreicht - das Geld war aus Anlass seines 50. Geburtstages zusammen gekommen, zu dem Schönemann auf Geschenke verzichtet und statt dessen um Spenden für den guten Zweck gebeten hatte.

Z u den insgesamt etwa 50 Gästen, die den "50." in "Omas Kaffeestube" feierten, gehörten neben Kolleginnen und Kollegen aus dem Rathaus, dem Samtgemeinderat und dem Gemeinderat Heeßen auch Rektor Joachim Preuß, die Kindergartenleiterinnen Christel Feindt (Eilsen I) und Sabine Glesinski (Eilsen II), Sparkassenleiter Jens Dütsch, Pastor Reiner Rinne und Planer Helmut Göbel. Zwar hatten sich "leider" nicht alle Gäste an den Wunsch des Samtgemeindebürgermeisters gehalten und dem Jubilar auch persönliche Geschenke gemacht - "aber ich habe mich natürlich auch über die gefreut", versichert Schönemann. Bei derÜbergabe des Geldes waren neben dem Spender und den Blauröcken auch Samtgemeindebrandmeister Hartmut Krause, Ortsbrandmeister Andreas Mohr und Jugendfeuerwehrwart Carsten Everding anwesend.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt