weather-image
12°

Rat stimmt Veräußerung der Gassparte zu

Nienstädt. Die Samtgemeinde Nienstädt plant, die Gassparte der Samtgemeindewerke an die Stadtwerke Schaumburg-Lippe (SWSL) zu veräußern. Demnach soll die SWSL in Zukunft die Versorgungssparte Gas der Samtgemeindewerke (SGW) Nienstädt sowie die Beteiligung der Samtgemeinde Nienstädt an der Energieversorgung Bergkrug GmbH übernehmen – und im Gegenzug der Samtgemeinde eine Beteiligung an der SWSL gewähren.

Gemäß dem Konzessionsvertrag ist dafür auch die Zustimmung der Gemeinde Nienstädt notwendig. Diesem hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig zugestimmt.kil



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt