×

Rat: Schöbel rückt für Nötzel nach

Bernd Schöbel rückt im Rat für den krankheitsbedingt ausgeschiedenen Uwe Nötzel nach. In der Sitzung am Donnerstagabend wurde der Sitzverlust Nötzels, bis dahin Fraktionsvorsitzender der SPD und Vorsitzender der Mehrheitsgruppe aus SPD, Grünen und Piraten im Rat, offiziell festgestellt. Schöbel, auch Ortsbürgermeister in Eimbeckhausen, auf dem Wahlvorschlag der SPD gewählt. Bürgermeister Hartmut Büttner verpflichtete das neue Ratsmitglied - zu den ersten Gratulanten zählte der Ratsvorsitzende Detlef Olejniczak.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt