×
Resolution an den Landkreis von allen Fraktionen getragen / Situation bei Nettelrede „nicht zu verstehen“

Rat macht gegen Rechtsabbiegegebot Front

Bad Münder. Der Beschluss wurde gefasst, bevor die tödlichen Schüsse auf Landrat Rüdiger Butte abgegeben wurden: Der mündersche Rat verabschiedete in seiner jüngsten Sitzung einstimmig eine Resolution an den Landkreis, in der die Aufhebung der Rechtsabbiegeregelung an der Kreuzung Böbbersche Straße und Bundesstraße 442 bei Nettelrede gefordert wird.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt