weather-image
22°
Zusammenarbeit auf Kreisebene zur Förderung des ländlichen Raumes / Arbeitsgruppen und Workshops

Rat gibt grünes Licht für Kooperations-Projekt

Obernkirchen (sig). Die Bergstadt macht beim ILEK-Projekt des Landkreises mit. Dahinter verbirgt sich ein integriertes ländliches Entwicklungskonzept, für das Mittel der Europäischen Union in einer lohnenden Größenordnung zur Verfügung stehen. Der Rat der Stadt gab grünes Licht für eine solche Beteiligung, bei der Fördermittel ab Mitte des Jahres beantragt werden können.

Durch ILEK-Projekte soll auch der Tourismus in ländlichen Region


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt