SPD-Anträge gegen Bürgermeister durchgesetzt / Planer abgelöst

Rat für neuen Supermarkt: "Planen - nicht verhindern!"

Bad Eilsen (kk). Gespannte Aufmerksamkeit am Montagabend im Vortragssaal im Haus des Gastes: Rund 60 Zuhörer warten auf das Handzeichen der Bad Eilser Ratsmitglieder. "Die Gemeinde Bad Eilsen will einen Vollversorgermarkt auf dem Gelände der Schaumburg-Klinik und des Huck-Geländes errichten lassen, und zwar unabhängig vom Masterplan-Gremium." So lautet der Antrag, den Hans-Jürgen Winkelhake (SPD), dem Gremium vorgelegt hat.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt