weather-image
12°

Rat ebnet der Planung für neues Gewerbegebiet den Weg

270_0900_14752_lkbm1018_2409_Rohrsen_18.jpg
Jens

Autor

Jens Rathmann Redakteur zur Autorenseite

Mit der Aufstellung des Plans werden die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Entwicklung des Gewerbegebietes geschaffen. Lange Zeit lag die Planung dazu auf Eis, weil ein benachbarter Grundstückseigentümer große Belastungen durch ein Gewerbegebiet mit Tankstelle und das damit verbundene hohe Fahrzeugaufkommen sah. „Gemeinwohl vor Einzelinteresse“ lautete nach zahlreichen Diskussionsrunden im Planungsausschuss schließlich die Maxime der Politik. Widerstand kam im Rat nur noch von proBürger, die Fraktion trug die Entscheidung nicht mit: „Wir sehen das kritisch. Die Vorlage der Verwaltung ist geschönt – die Realität vor Ort sieht anders aus“, erklärte Fraktionsvorsitzender Helmuth Mönkeberg.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt