×
Vor Gericht: 4500 Euro Geldstrafe für 30-jährigen Rintelner

Rangelei in einer Gaststätte - mit Bierglas zugeschlagen

Rinteln (maf). Elf Monate nach einer blutigen Auseinandersetzung in einer Gaststätte ist ein 30 Jahre alter Rintelner wegen gefährlicher Körperverletzung zu einer Geldstrafe von 4500 Euro verurteilt worden. Richter Christian Rost sah es als erwiesen an, dass der Mann seinen Kontrahenten (22) mit einem Bierglas niedergeschlagen hatte. Dabei erlitt das Opfer eine sieben Zentimeter lange Kopfwunde, die im Krankenhaus genäht werden musste.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt