×

Rangelei an der IGS: Ein Schüler leicht verletzt

Laut Polizei ist es am Donnerstagvormittag an der IGS Springe zu einer Auseinandersitzung zwischen zwei 13-jährigen Schülern gekommen. Laut Angaben der Ermittler haben sich beide Streithähne getreten und geschlagen, später zückte einer ein Messer und verletzte seinen Kontrahenten mit dem Knauf im Gesicht. Dabei wurde der 13-Jährige leicht verletzt. Weitere Angaben zur Tat gibt es derzeit noch nicht.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt