weather-image
25°

Randalierer wüten in der münderschen Kernstadt

BAD MÜNDER. Ausschließen kann Polizei-Einsatzleiter Eckard Wiegand-Behmann nicht, dass zwischen dem Einbruch in ein Gebäude an der Süntelstraße, dem versuchten Eindringen in einen benachbarten Getränkemarkt sowie Schäden an der Kita Laurentiusweg ein Zusammenhang besteht.

270_0900_6312_lkbm109_1907_BMA_BM_2.jpg

Autor:

Mira Colic


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt