weather-image
23°
Ilsetalschule zu Besuch auf dem Marienhof

Ran an die Kartoffeln

BÖRRY/ESPERDE. Jedes Jahr zu Beginn des neuen Schuljahrs macht die Ilsetalschule aus Börry einen Ausflug auf den Marienhof in Esperde.

Die Schüler präsentieren stolz die Kartoffeln, die sie geerntet haben. FOTO: Sabine Zeller/PR

30 Schülerinnen und Schüler der ersten und zweiten Klasse waren jetzt wieder einen Vormittag auf dem Bauernhof unterwegs.

Das Highlight war die gemeinsame Kartoffelernte: Vom schlechten Wetter ließen sich die Kinder nicht abschrecken, legten los mit Spaten und Grabegabeln und holten eine Menge Kartoffeln aus dem Boden.

Beim Rundgang durch die Gewächshäuser probierten die Kinder viele unbekannte Gemüsearten, anschließend streichelten sie Ziegen, Schafe und die beiden Zwergschweine Lisbeth und Piccolo. Bei der Verkostung probierten alle die frischen und inzwischen gekochten leckeren Kartoffeln: „Zuhause mag ich keine Kartoffeln, aber heute schmecken sie mir richtig gut.“ Zum Mitnehmen gab es die Bio-Brot-Box für jedes Kind gefüllt mit einem gesunden Frühstück. Die Ilsetalschule macht seit diesem Schuljahr übrigens auch beim EU-Schulprogramm mit: Alle Kinder der Schule bekommen in der Wochen an drei Tagen jeweils 100 Gramm Obst oder Gemüse als Schulfrühstück. Lieferant ist der Marienhof Esperde. Finanziert wird das Programm zur Hälfte von der EU und vom Land Niedersachsen.PR



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt